Contact Impro

Contact Impro­visation in Hamburg


Stand: 29.09.2019
Nächste Aktualisierung erst wieder im Dezember 2019!
Für ab 2020 suche ich eine*n Nachfolger*in zur Weiterführung und Pflege der Webseite. Bei Interesse bitte melden!

Was ist Contact Improvisation überhaupt?
Contact Impro


Was ist das? Was tanzen die da? Tanzen die? Was zum Teufel machen die da?
Contact Improvisation (auch kurz: 'Contact' oder 'CI', oder auch deutsch: 'Kontakt Improvisation') ist ein zeitgenössischer Tanz, bei dem es um die aktive Entdeckung der individuellen Bewegungsmöglichkeiten geht, die ein oder mehr menschliche Körper ausführen können. Sie gibt Raum und Zeit für Achtsamkeit und Wahrnehmung, Körperbewusstsein und -intelligenz, Spieltrieb und Erforschergeist. Sie kennt keine festen Schritte oder Figuren, sondern erwächst stets neu aus dem Moment. Der physische Kontakt steht dabei natürlich oft im Mittelpunkt, ist aber nicht zwingend notwendig. Es gibt kein falsch oder richtig, kein gut und schlecht. Auch die Einteilung in Fortgeschrittene und Anfänger erfolgt meist rein willkürlich und selbstständig. Musik kommt bei diesem Tanz meist nur dezent zum Einsatz. Mehr Infos (auch über die Entstehung des Tanzes) und entsprechende Videos gibts im Netz. Allerdings handelt es sich weniger um einen Schau-Tanz als vielmehr um eine in vielerlei Hinsicht bereichernde und wörtlich Bewusstseins erweiternde Form der Bewegung und der Begegnung. Das Herz dieser Tanzkultur ist die sog. 'Jam'. Aber es gibt auch regelmäßige Unterrichte, Workshops, Festivals und "Intensives", die sich dem Tanz aus unterschiedlichen Richtungen annähern. Sie können sich in ihrer Art qualitativ unterscheiden und hängen stark von der lehrenden Person ab.




Jams (ohne Anmeldung)


Sonntags 19:30-21:30 Uhr Contact-Jam, Triade
So, 06.10., 10:30-12:30 Uhr Sunday-Jam, Bewegungsraum, Gängeviertel
So, 27.10., 10:30-12:30 Uhr Sunday-Jam, Bewegungsraum, Gängeviertel,
weitere Termine im Bewegungsraum-Kalender



Offene wöchentliche Kurse


Mo 20-22 Uhr Contact Improvisation mit Siggi Bohlens, Triade
Di 18:30-20:00 Uhr Contactimprovisation light mit Annett Walter, Triade, Infos: 0157 58926334
Mi* 19:30-21:30 Uhr (*Jeden 2. und. 4 Mittwoch + Extratermine) Lauschraum mit Katja Elpel und Hans-Peter Hartz, Rudolf Steiner Schule Nordheide, Infos: 015120702455
Mi 20:15-22:15 Uhr Contact & Performance mit Annett Walter, Triade


Sonstige regelmäßige Angebote


Public Jam - Contact Impro, Sitespecific Performance, Instant Composition -
monatlich, meist am letzten Sonntag und nur bei entsprechendem Wetter, 15 - 18 Uhr


Blockkurse mit Angela-Mara Florant
für Anfänger und Fortgeschrittene ab Oktober 2019


Contact Improvisation im Hochschulsport mit Patricia C. Mai, Uni Hamburg
Im Sportscard - Programm unter T wie "Tanz Contact"




Einmaliges


08.-13. Okt.: Nordtanz Festival, Nienstedten
26.-27. Okt.: Workshop: "Dance your wishes" mit Heilke Bruhns, Triade
15.-17. Nov.: Workshop: "Zoom in zoom out" mit Angela-Mara Florant und Jo Bruhn, Triade
06.-08. Dez.: Workshop: "Contact Improvisation & Performance" mit Angela-Mara Florant und Ralf Jaroschinski, Triade
31.01. - 02.02.2020: Focus Jam Weekend V mit Tilman Rickert, Triade, Samstagabend: Offene Jam!
So, 16.02.2020: CI Grundkenntnisse mit Angela-Mara Florant, Triade




FAQ


Was ist eine 'Jam'?


Eine Jam bezeichnet die Zusammenkunft von Tänzern, die ohne Anleitung frei improvisieren. Sie findet oft in Stille statt, mal auch mit Live-Musik, mal auch auf ein bestimmtes Thema oder eine bestimmte Fragestellung fokussiert. Hier kann Neues entdeckt und erfahren werden oder Erlerntes angewendet, erforscht und vertieft. Alle Könnens- und Altersstufen sind willkommen. Es sind keine Vorkenntnisse in Tanz oder Bewegung nötig. Für komplette Neulinge sind manchmal etwas Offenheit und Mut nötig, um sich die Freiheit intuitiver Bewegung gegen mögliche gesellschaftliche Wertungen, Urteile und Koventionen zurück zu erobern.

Veranstaltungsorte


Triade, Bernstorffstr. 117
O33 Tanzwerkstatt, Eifflerstraße 1
Shoshin Dojo Heidenkampsweg 32
Toulouse Institut Beerenweg 1d

Und außerhalb Hamburgs?


Natürlich! Einfach googlen oder bei Facebook nach entsprechenden Gruppen schauen. Und sich nicht davor scheuen, Kontakt aufzunehmen! Der Großteil aller Veranstaltungen ist auch immer offen für Neulinge ohne Tanz- oder Bewegungserfahrungen. Ansonsten bin ich in Köln über eine recht gute Netzwerk-Übersicht gestolpert: www.contactimpro-koeln.de/netzwerk/

Infos für Lehrer*innen


· Diese Seite beschränkt sich zunächst einmal auf Angebote im Hamburger Stadtgebiet.
· Sollte sich eine falsche / veraltete Information untergeschlichen haben oder ein Link nicht mehr linken, bitte mailt mir das.
· Neue Ergänzungen, Änderungen oder Ankündigungen immer gern an mich weiterleiten. Ich aktualisiere die Webseite meist rund um das Quartalsende (Ende März, Juni, September, Dezember).



Noch Fragen? Gern fragen!
tilman(at)existanz(punkt)de
www.existanz.de